Prozess in der Regensburger Spendenaffäre beginnt – RA Meyer als Verteidiger aktiv

In Regensburg begann in dieser Woche der Prozess um die sogenannte „Regensburger Spendenaffäre“. Angeklagt ist der suspendierte Oberbürgermeister der Stadt Regensburg Joachim Wolbergs.

Neben Wolbergs sind auch weitere Angeklagte in diesen Prozess involviert. BLTS-RA Jörg Meyer ist als einer der Strafverteidiger des Regensburger Bauträgers Volker Tretzel in diesem Verfahren aktiv:

Hier finden Sie die ersten Presse-Eindrücke aus dem Verfahren:

Mittelbayerische Zeitung: Wolbergs kommt mit dem Stadtwappen

Mittelbayerische Zeitung: NewsBlog

Welt: Suspendierter OB Wolbergs greift Staatsanwalt und Medien an

regensburg-digital: Tag 1 im Wobergs-Prozess