BLTS-Anwältin Sarah Nißl als Referentin bei der IGFP

Auch dieses Jahr war BLTS Rechtsanwälte auf der Jahrestagung des Internationalen Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne (IGFP) e.V. vertreten. BLTS-Anwältin Sarah Nißl referierte an Tag 1 des Kongresses vor 280 Pferdezahnärzten und Dentalpraktikern zum Thema „Strafrecht und Haftung im Alltag“.
Im Anschluss an den Vortrag wurde heiß über das Thema diskutiert und Detailfragen im Einzelnen mit den Teilnehmern besprochen. Als kleine Aufmerksamkeit erhielt BLTS-Anwältin Sarah Nißl ein Baumgeschenk: die IGFP pflanzte als Dank für den Vortrag fünf Bäume in Nicaragua.