Compliance, Interne Kontrollsysteme

Risiken

Das Ausmaß der strafrechtlichen Risiken für Geschäftsführer und Vorstände lässt sich täglich aus der Presse entnehmen. Gerade die neu eingerichteten Schwerpunktstaatsanwaltschaften für Wirtschaftskriminalität haben ein Auge auf Unternehmenslenker und verfolgen deren Straftaten erbarmungslos. Auch die Finanzämter sind hier äußerst aktiv. Es sind dabei aber nicht nur Entscheider großer Konzerne im Fokus sondern gerade auch kleine und mittelständische Unternehmer müssen sich mittlerweile regelmäßig strafrechtlich verantworten.

Aber auch im zivilrechtlichen Bereich vergrößern sich die Haftungsrisiken. Gesetzgeber und Rechtsprechung verschärfen fortlaufend die Haftung von Geschäftsführern und Vorständen. Wer hier nicht aufpasst und sich nicht umfassend beraten lässt, muss mit einer umfangreichen persönlichen Haftung mit seinem Privatvermögen rechnen.


Abhilfe

Wir helfen Unternehmern und Unternehmen, Vorständen und Geschäftsführern dabei, die rechtlichen Anforderungen an die ordnungsgemäße Unternehmensführung einzuhalten. Wir führen anlassunabhängige Prüfungen des Unternehmens durch, installieren interne Kontrollsysteme im Unternehmen, schulen die Mitarbeiter und kontrollieren regelmäßig die Einhaltung unserer Vorgaben.

Auf diese Weise sichern wir die Unternehmensleitung vor Inanspruchnahmen und Anklagen ab. Der umfassend beratene Entscheider kann nämlich regelmäßig nicht zur Verantwortung gezogen werden. So helfen wir den Unternehmen, ihre Entscheider abzusichern.

Kontakt

Kontakt:
Tel: +49 941 780 39-0
Fax: +49 941 780 39-29

Notfallrufnummer:
+49 178 / 7243254

Copyright 2015 BLTS Rechtsanwälte · Fachanwälte